Veranstaltungen Sommersaison 2020 / Tennis Jugend Camp

Liebe Mitglieder(innen),

wir hoffen euch geht es gut und ihr habt trotz der generellen Einschränkungen tolle Sommerferien verbracht. Im Namen des Vorstandes möchte ich kurz informieren, dass wir auf Grund der weiter bestehenden Beschränkungen beschlossen haben, in dieser Sommersaison keine größeren offiziellen Veranstaltungen (Kinderturnier und Abschlussturnier Erwachsene) durchzuführen. Wir finden dies sehr schade, sehen aber leider aktuell keine andere Möglichkeit. Inwieweit das traditionelle Grünkohlessen im November und der vorweihnachtliche Glühweinumtrunk stattfinden können, müssen wir abwarten. Entsprechende Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Die allgemeine Resonanz auf die Mail bzgl. der Ideen zu den möglichen Aktivitäten anlässlich des Vereinsjubiläums nächstes Jahr war sehr positiv. Daher lasst es uns gemeinsam angehen und holen wir zum 50-jährigen Bestehen in 2021 möglichst viel an Feiern/ Aktivitäten nach.

Der Vorstand wünscht noch ein tolle restliche Sommersaison!

TENNIS Jugend Camp 2020

Wir freuen uns, dass unser Tennis Jugend Camp in den Sommerferien so toll angenommen worden ist. Alle Teilnehmer(innen) haben mit dem Tennis Sportabzeichen (8 Bronze und 2 Silber) abgeschlossen. Wir planen nächsten Sommer eine Wiederholdung.

Der Vorstand wünscht erholsame Sommerferien! Gern auch auf unserer tollen Anlage

Darüber hinaus gelten weiter folgende Regeln bei der Nutzung der Anlage:

  • Die Toilette ist nach Nutzung mit Desinfektionsmittel zu behandeln
  • Der Mindestabstand von 1.5 Metern ist jederzeit einzuhalten
  • Es liegt auf der Terrasse eine Liste aus, auf der sich jede Person (z.B. auch begleitende Erziehungsberechtigte) einzutragen hat. Neben vollständigem Namen und Datum sind auch jeweils die Uhrzeit von Ankunft und Verlassen der Anlage unbedingt anzugeben. Bitte einen Stift mitbringen
  • Der Vorstand hat beschlossen, diese Saison den Verkauf von Abokarten (=entgeltliches Spielen ohne Vereinsmitgliedschaft) auszusetzen
  • Das Spielen als Mitglied mit einem Gast gegen Gebühr (Liste liegt im Clubhaus aus) ist weiterhin möglich
  • Platzreservierungen über das Online-Tool sind ausdrücklich gewünscht und haben Vorrang
  • Der Belegung der Plätze durch Training ist per Mail, Aushang und im Internet kommuniziert
  • Das Stellen der Uhr (neben dem Eintrag in die Liste) ist unbedingt zu beachten. Ein Einzelspiel ist auf 60 Minuten / Doppel auf 90 Minuten (entsprechend unserer Spiel- u. Platzordnung) inkl. Platzpflege begrenzt. Wird man nicht abgelöst, ist ein Weiterspielen natürlich erlaubt. Ein Nachstellen der Uhr ist ausdrücklich untersagt 

Umkleideräume und Duschen sind wieder zur Nutzung freigegeben!

Darüber hinaus gelten weiter folgende Regeln bei der Nutzung der Anlage:

  • Die Toilette ist nach Nutzung mit Desinfektionsmittel zu behandeln
  • Der Mindestabstand von 1.5 Metern ist jederzeit einzuhalten
  • Es liegt auf der Terrasse eine Liste aus, auf der sich jede Person (z.B. auch begleitende Erziehungsberechtigte) einzutragen hat. Neben vollständigem Namen und Datum sind auch jeweils die Uhrzeit von Ankunft und Verlassen der Anlage unbedingt anzugeben. Bitte einen Stift mitbringen
  • Der Vorstand hat beschlossen, diese Saison den Verkauf von Abokarten (=entgeltliches Spielen ohne Vereinsmitgliedschaft) auszusetzen
  • Das Spielen als Mitglied mit einem Gast gegen Gebühr (Liste liegt im Clubhaus aus) ist weiterhin möglich
  • Platzreservierungen über das Online-Tool sind ausdrücklich gewünscht und haben Vorrang
  • Der Belegung der Plätze durch Training ist per Mail, Aushang und im Internet kommuniziert
  • Das Stellen der Uhr (neben dem Eintrag in die Liste) ist unbedingt zu beachten. Ein Einzelspiel ist auf 60 Minuten / Doppel auf 90 Minuten (entsprechend unserer Spiel- u. Platzordnung) inkl. Platzpflege begrenzt. Wird man nicht abgelöst, ist ein Weiterspielen natürlich erlaubt. Ein Nachstellen der Uhr ist ausdrücklich untersagt 

Tennis Doppelspiel wieder erlaubt

Gute Nachricht für die Tennisspieler im Tennisverband Niedersachsen-Bremen (TNB): Doppel ist in Niedersachsen ab sofort offiziell erlaubt. „Wir haben in den vergangenen Wochen immer wieder intensiv mit den politischen Instanzen kommuniziert. Nach einer weiteren detaillierten Darstellung von Tennis als kontaktloser Sportart, ist das federführende Sozialministerium unserer Argumentation gefolgt“, bestätigt TNB-Präsident Raik Packeiser. Ab sofort darf Doppel mit vier Personen aus vier Haushalten gespielt werden –unter Einhaltung der generellen Abstands- und Hygieneregeln. Es gelten weiter baw nachfolgende Regeln:

  • Die Nutzung des Clubhauses ist nur für Toilettengang und Händewaschen möglich, Umkleidekabinen / Duschen bleiben verschlossen
  • Die Toilette ist nach Nutzung mit Desinfektionsmittel zu behandeln
  • Der Mindestabstand von 1.5 Metern ist jederzeit einzuhalten
  • Beim Abziehen der Plätze und Benutzung von anderen Geräten sind Einweghandschuhe zu tragen. Wir bitten alle Mitglieder, diese zum Spielen mitzubringen
  • Es liegt auf der Terrasse eine Liste aus, auf der sich jede Person (z.B. auch begleitende Erziehungsberechtigte) einzutragen hat. Neben vollständigem Namen und Datum sind auch jeweils die Uhrzeit von Ankunft und Verlassen der Anlage unbedingt anzugeben. Bitte einen Stift mitbringen
  • Das Mitbringen und Verzehren von Speisen und Getränken ist untersagt, bis auf die Ausnahme von Getränken, welche in einer Spielpause getrunken werden
  • Der Verkauf von Abokarten (=entgeltliches Spielen ohne Vereinsmitgliedschaft) ist zunächst noch ausgesetzt
  • Das Spielen als Mitglied mit einem Gast gegen Gebühr (Liste liegt im Clubhaus aus) ist weiterhin möglich
  • Platzreservierungen über das Online-Tool sind ausdrücklich gewünscht und haben Vorrang
  • Der Belegungsplan der Plätze wegen Training ist per Mail, Aushang und im Internet kommuniziert
  • Das Stellen der Uhr (neben dem Eintrag in die Liste) ist unbedingt zu beachten, um unnötige Diskussion bzgl. der Platzbelegung zu vermeiden. Das Einzelspiel ist auf 60 Minuten / Doppel auf 90 Minuten (entsprechend unserer Spiel- u. Platzordnung) inkl. Platzpflege begrenzt. Wird man nicht abgelöst, ist ein Weiterspielen natürlich erlaubt. Ein Nachstellen der Uhr ist ausdrücklich untersagt 

Saisonstart am 07. Mai 2020

Liebe Mitglieder(innen),

ab 07. Mai 2020 werden wir die Plätze für den Spielbetrieb freigeben. Dabei sind folgende Regeln unbedingt einzuhalten:

  • Die Nutzung des Clubhauses ist nur für Toilettengang und Händewaschen möglich, Umkleidekabinen / Duschen bleiben verschlossen
  • Die Toilette ist nach Nutzung mit Desinfektionsmittel zu behandeln
  • Spielen ist nur als Einzel möglich.
  • Der Mindestabstand von 1.5 Metern ist jederzeit einzuhalten
  • Beim Abziehen der Plätze und Benutzung von anderen Geräten sind Einweghandschuhe zu tragen. Wir bitten alle Mitglieder, diese zum Spielen mitzubringen
  • Es dürfen nur die eigenen Bälle (zu kennzeichnen) mit der Hand berührt werden. Die Bälle des Spielpartners sind mit dem Schläger „zurückzugeben/-spielen“
  • Es liegt auf der Terrasse eine Liste aus, auf der sich jede Person (z.B. auch begleitende Erziehungsberechtigte) einzutragen hat. Neben vollständigem Namen und Datum sind auch jeweils die Uhrzeit von Ankunft und Verlassen der Anlage unbedingt anzugeben. Bitte einen Stift mitbringen
  • Das Mitbringen und Verzehren von Speisen und Getränken ist untersagt, bis auf die Ausnahme von Getränken, welche in einer Spielpause getrunken werden
  • Für das Mannschaftstraining der Herren / Damen gelten – wie sonst auch üblich – reservierte Trainingszeiten, auch um den Spielbetrieb auf der Anlage zu entzerren. Davon unabhängig gilt weiter die Regelung, dass nur Einzel gespielt werden kann und die Anlage rein für den Spielbetrieb zu nutzen ist und (leider) aktuell kein darüber hinaus gehender geselliger Austausch erlaubt ist
  • Der Verkauf von Abokarten (=entgeltliches Spielen ohne Vereinsmitgliedschaft) ist baw ausgesetzt
  • Das Spielen als Mitglied mit einem Gast gegen Gebühr (Liste liegt im Clubhaus aus) ist weiterhin möglich
  • Platzreservierungen über das Online-Tool sind möglich und ausdrücklich gewünscht, um das Personenaufkommen auf unserer Anlage aktuell möglichst zu begrenzen
  • Der Belegungsplan der Plätze wegen Training ist per Mail, Aushang und im Internet kommuniziert
  • Das Stellen der Uhr (neben dem Eintrag in die Liste) ist unbedingt zu beachten, um unnötige Diskussion bzgl. der Platzbelegung zu vermeiden. Das Einzelspiel ist auf 60 Minuten (entsprechend unserer Spiel- u. Platzordnung) inkl. Platzpflege begrenzt. Wird man nicht abgelöst, ist ein Weiterspielen natürlich erlaubt. Ein Nachstellen der Uhr ist ausdrücklich verboten 

Der Vorstand

Der Vorstand informiert

Liebe Mitglieder(innen),

der Vorstand hofft, dass es Ihnen/ euch gut geht.

Wir möchten hiermit ein Update zur aktuellen Situation geben und informieren, in welcher Form der Spielbetrieb in Kürze (hoffentlich) wieder aufgenommen werden kann. Der Vorstand schafft dafür mit der Hilfe diverser Mitglieder bereits alle Voraussetzungen und dankt ausdrücklich für die Unterstützung.

Nach aktuellem Stand gehen wir davon aus, dass wir am 06. Mai die Plätze wieder für den Spielbetrieb öffnen können. Eine finale Kommunikation erfolgt entsprechend in Kürze.

Dabei sind strikte Regeln zur Infektionsvermeidung einzuhalten. Der Vorstand weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Regeln unbedingt zu befolgen sind und Verstöße kein „Kavaliersdelikt“ darstellen. Der formhalber sei erwähnt, dass eine Missachtung zum Aussprechen eines Spielverbotes für das jeweilige Mitglied führen kann.

Die weiteren Ausführungen basieren auf den Empfehlungen des Tennisverbandes Niedersachsen/ Bremen und den Beschlussfassungen des Vorstandes in seiner Sitzung vom 28. April 2020. Diese war zudem die erste virtuelle Vorstandssitzung in der nun 49-jährigen Vereinsgeschichte und zeigt, dass unser Club auch unter den erschwerten Bedingungen handlungsfähig ist.

An dieser Stelle bedankt sich der Vorstand bei Klaus Ostermann und Werner Siemens für die Bereitschaft als Coronabeauftragte zu fungieren. Wir bitten Sie/ euch, die beigefügte Anlage „Hygienekonzeptes des Tennisverbandes“ sorgfältig zu lesen und „beherzt umzusetzen“. Nachfolgend kurz die wesentlichen Maßnahmen/ Änderungen:

  • Die Nutzung des Clubhauses ist nur für Toilettengang und Händewaschen möglich, Umkleidekabinen / Duschen bleiben verschlossen
  • Die Toilette ist nach Nutzung mit Desinfektionsmittel zu behandeln
  • Spielen ist nur als Einzel möglich. Inwieweit es Ausnahmen geben kann, wenn die Spieler(innen) dem gleichen Haushalt angehören, wird noch geprüft
  • Der Mindestabstand von 1.5 Metern ist jederzeit einzuhalten
  • Beim Abziehen der Plätze und Benutzung von anderen Geräten sind Einweghandschuhe zu tragen. Wir bitten alle Mitglieder, diese zum Spielen mitzubringen
  • Es dürfen nur die eigenen Bälle (zu kennzeichnen) mit der Hand berührt werden. Die Bälle des Spielpartners sind mit dem Schläger „zurückzugeben/-spielen“
  • Es liegt auf der Terrasse eine Liste aus, auf der sich jede Person (z.B. auch begleitende Erziehungsberechtigte) einzutragen haben. Neben vollständigem Namen und Datum ist auch die Uhrzeit von Ankunft und Verlassen der Anlage unbedingt anzugeben. Bitte einen Stift mitbringen
  • Das Mitbringen und Verzehren von Speisen und Getränken ist untersagt, bis auf die Ausnahme von Getränken, welche in einer Spielpause getrunken werden
  • Der Beginn der Punktspiele der Jugend ist auf 22. August 2020 verschoben worden

Nun noch einige weitere vereinsspezifische Beschlüsse:

  • Wir arbeiten gerade daran, ab 18. Mai mit dem Jugendtraining zu beginnen. Die Gruppen werden nach „normalen“ Spielbetrieb eingeteilt, allerdings können – entsprechend Vorgabe -immer nur zwei Kinder trainieren. Welche Kinder/ Jugendlichen der Gruppe trainieren, wird selbständig in den Gruppen abgestimmt. Wir bitten um Verständnis, dass dies weder Aufgabe des Jugendwartes noch Trainers sein kann. Weitere Informationen kommen in Kürze.
  • Für das Mannschaftstraining der Herren / Damen gelten – wie sonst auch üblich – reservierte Trainingszeiten, auch um den Spielbetrieb auf der Anlage zu entzerren. Davon unabhängig gilt weiter die Regelung, dass nur Einzel gespielt werden kann und die Anlage rein für den Spielbetrieb zu nutzen ist und (leider) aktuell kein darüber hinaus gehender geselliger Austausch erlaubt ist
  • Der Belegungsplan der Plätze wird kurzfristig per Mail, Aushang und im Internet kommuniziert
  • Der Verkauf von Abokarten (=entgeltliches Spielen ohne Vereinsmitgliedschaft) ist baw ausgesetzt
  • Das Spielen als Mitglied mit einem Gast gegen Gebühr (Liste liegt im Clubhaus aus) ist weiterhin möglich
  • Das Stellen der Uhr (neben dem Eintrag in die Liste) ist unbedingt zu beachten, um unnötige Diskussion bzgl. der Platzbelegung zu vermeiden. Das Einzelspiel ist auf 60 Minuten (entsprechend unserer Spiel- u. Platzordnung) inkl. Platzpflege begrenzt. Wird man nicht abgelöst, ist ein Weiterspielen natürlich erlaubt. Ein Nachstellen der Uhr ist ausdrücklich verboten                
  • Der Vorstand bittet die Regeln zu beachten und rücksichtsvoll miteinander umzugehen

Wir freuen uns auf den hoffentlich bald beginnenden Spielbetrieb.

Sportliche Grüße

Der Vorstand